Von den Subwoofern taub feat. Faun

Von den Subwoofern taub. Faun ist Family auf unserem DIY-Label rufzeichen records, jetzt haben wir endlich wieder gemeinsam Musik gemacht.
Von den Subwoofern taub
Mieze Medusa & Tenderboy feat. Faun
am 31. Oktober 2020 (internationaler Tag der Städte und Halloween).

„Sparts euch den Kleinkram
packts schön alle Leut z’samm
nehmt’s alle mit, auch die, die immer gleich Nein sag’n“ …

Wer ist Faun?
Für Faun ist das Wort „Trueschool“ fast schon nicht oldschool genug. Er rappt seit Ende der Neunzigerjahren solo oder in verschiedensten Formationen (Hobbyraumcrew, Rooftop, Seizu). Jahrelang hat er in Atzgersdorf eine hochaktive Proberaumsession gestaltet, aus der heraus sich ein Herzensprojekt entwickelt hat: das monatliche Interview- und Freestyle-Format Club der Menschen auf Okto TV.

Rap: Simon „Faun“ Derganc & Mieze Medusa
Beat: Philipp „tenderboy“ Diesenreiter

Mastering by Dejan Mandic @ Schallrausch Vienna
Erscheint auf rufzeichen records
Unser langjähriger Begleiter Thomas Reitmayer (RIP) hat das Cover gestaltet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s