Joshua Cohen – Book of Numbers

Ein Juhui von einem Buch.

Die Versuchsanordnung: Die Träume eines Autors, nennen wir ihn Joshua Cohen, zerplatzen gewaltsam. Euphorisch geht er zur Präsentationsparty für sein erstes Buch, feiert die Nacht durch. Als er aufwacht ist New York im Ausnahmezustand: 9/11.

Niemand insteressiert sich für sein Debütroman. Jahre später bekommt er eine Art dritte Chance. (Die zweite Chance und seine Ehe hat er in der Zwischenzeit auch schon versemmelt.) Er soll die Autobiographie seines namentlichen Doppelgängers Joshua Cohen, Erfinder des wichtigsten Algorithmus der wichtigsten Suchmaschine der Welt, schreiben. Das ist witzig. Weil wenn sich der erfolglose Autor Joshua Cohen selbst mit der Suchmaschine sucht, kommen nur Einträge für den erfolgreichen Suchmaschinenentwickler Joshua Cohen.

Auf grandiosen 600 Seiten liest man über Berkley, Start Up Culture, Abu Dabi, Frankfurter Buchmesse, Intrigen im Blog der Ex-Frau, Eifersucht, die Leukämie des Vaters, die Verlorenheit der Welt, die Sinnsuche mit einem Guru, die Suche nach der Weltformel, dem Algorithmus, algy genannt.

joshua cohen strand

Die Sprache ist aufregend vielschichtig. Es lohnt der Blick in die Übersetzung und das Nachschlagen im Worterbuch. Hier übrigens der Beweis, am Strand hatten Markus und ich beide Ausgaben mit und haben hin und her geswitched: Wie hat der Übersetzer das Problem gelöst? Hab ich wirklich alles verstanden?

Assoziativ ist das neue Goodread. Das Buch ist nicht stringent erzählt, aber immer packend. Endlich mal Literatur, die sich mit Technik beschäftigt und trotzdem literarisch geschrieben ist. Hier ein Beispiel, es geht da grad um die Probleme bei der Erfindung der Universalfernbedienung.

joshua cohen text

Im Sommer 2018 habe ich ganz schön viele Bücher gelesen. Gute Bücher, es war ein richtig guter Lesesommer. Das hier war das beste!

Joshua Cohen

Joshua Cohen – Buch der Zahlen

Letzten Februar war Joshua Cohen übrigens Gast im Literaturhaus Salzburg. Wahnsinn. Ich muss mehr Zugfahren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s