Def Ill – Der Rote Faden

Jetzt habe ich gerade einen uralten Draft auf meinem Blog entdeckt. Aber weil Musik ja nicht altert, hier eine Hörempfehlung.

Was macht eigentlich eine gute Platte aus? Gesamtkonzept? Hit-Potential der einzelnen Tracks? Ein roter Faden, der sich durchzieht? Ich kenn jemanden, der zwar selbst HipHop produziert, aber kaum selbst welchen hört, weil ihm der rote Faden eigentlich immer fehlt. HipHop, so besagter Mensch, sei immer eher auf einzelne Tracks hin produziert. HipHop sei eigentlich ein Single-Format und er höre eben lieber Konzeptalben. Tut jetzt nichts zur Sache, wer dieser Mensch ist. (Es ist mein Bandkollege tenderboy, big up and one love). Aber er hat einen Punkt. (Obwohl ich persönlich ja Konzeptalbem oft auch auch bisschen mühsam find, das führt jetzt aber sowieso zu weit und wird bei der nächsten Bandprobe besprochen).

Def Ill - Roter Faden

Jedenfalls: Der namengebende rote Faden zieht sich bei Def Ills Platte (ja, Platte, ja, das gab’s mal auf Vinyl! Aber auch digital auf bandcamp)
Da wurde sehr viel Liebe in Details gesteckt, die Cuts sind handverlesen und fügen sich perfekt in die Songs ein. Def Ill rapt mit ordentlich Skills, aber stellt die Skills in den Dienst seines Songwritings (und da geb ich besagtem Menschen mit Hang zum Konzeptalbum recht, das passiert im HipHop oft genug nicht).

Da wird über HipHop geredet, über Szene, in „Zerst Denga“ z.B.

Ein Favorite ist „Süchtig“, eine einfache Idee, komplex und richtig gut umgesetzt.
Yep.
So ist das mit der Sucht: mal Fluch, mal Lebensinhalt.

Und weil ihr schon dabei seit: Hört euch den restlichen dopen Shit von Def Ill auch noch an!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s