Heimweh nach Butterbroten

Amnesty International Austria hat sich für den Advent was Besonderes ausgedacht und 4 Slammer_innen eingeladen, vor die Kamera zu treten. Im Hintergrund der stimmungsvolle Weihnachtsmarkt auf der Karlskirche, würde ich Glühwein trinken, ich schaute da vorbei. Ich habe einen Herzenstext ausgewählt: „Heimweh nach Butterbroten“ und freue mich, wenn er euch gefällt!

Nachzulesen im aktuellen Buch von Mieze Medusa & Markus Köhle: „Alles außer grau – Texte to go„, Milena Verlag, 2016)

An den nächsten Sonntagen könnt ihr euch auf Texte von Jonas Scheiner, Meral Ziegler und Mischa-Sarim Verollét freuen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s